Welche Voraussetzungen muss ich für die Teilnahme an einer Herzgruppe erfüllen?

  • Einfach Belastungsuntersuchung durchführen und ärztliche Empfehlung vom behandelndern Arzt / Hausarzt zur Teilnahme an einer Herzgruppe erteilen lassen.
  • Ggf. haben Sie Anspruch auf Kostenübernahme durch gesetzliche Kostenträger: In diesem Fall stellen Sie bei Ihrer Krankenkasse oder Rentenversicherung den Antrag auf Förderung von Rehabilitationssport mit Hilfe des vom Arzt ausgefüllten Vordrucks 56.
  • Zur weiteren Information und Vermittlung einer Herzgruppe am Wohnort in Schleswig-Holstein wenden Sie sich telefonisch an uns oder finden die von uns anerkannten Herzgruppen auch online sowohl unter der Herzgruppenträgersuche als auch unter der Herzgruppensuche.
  • Eine Gruppe "aussuchen" und anschauen, bzw. zur Probe mitmachen.